HOME BIOGRAPHIE AKTUELL MUSIK FOTOS BOOKING HOCHZEIT WORKSHOPS UNTERRICHT LINKS

GESANGSAUSBILDUNG JASMIN SCHMID

Im zarten Alter von 12 Jahren wurde Jasmin beim Vorsingen in der Schule von ihrem damaligen Singlehrer "entdeckt", worauf sie bei Donna Erismann-Foote begann Gesangsunterricht zu nehmen.

Nach 6 Jahren klassischem Gesangsunterricht reizte sie die moderne Musik. Jasmin begann ihr Gesangsstudium an der Jazzschule Luzern zuerst bei bei Peggy Chew (USA) und dann bei Lauren Newton (USA).

Danach wechselte sie an die Swiss Jazz School in Bern, wo sie bei Sandy Patton (USA) weiterstudierte.

Bei Sandra Olajide genoss sie Unterricht im Pop- und Soul-Bereich.

Ausserdem bildete sie sich in zahlreichen Workshops und Meisterkursen u.a. bei Diana Krall, Jay Clayton, Rachel Gould, Darmon Meader, Arthur LaPierre (alle Jazzgesang), Heinrich von Bergen (Physiologie des Stimmapparates), Maria Rondèl (Belting/Musicalgesang/Interpretation), Delia Mayer (Belting/Musicalgesang), Renate Schulze-Schindler (Atemtypen), Ellen Christi (Chakrasingen), Samira Mall-Darby ("I sing the body"), Stefania Huonder (Klassisch), Bruno Amstad (A Cappella), Leslie Wiesner (Internat. Kurs für Musical), Freddy Washington (Gospel), Vickie Dodd (Die heilende Wirkung der Stimme), André Cardinò (Männerstimmen und Einzelunterricht), Roman Sadnik (Schauspiel/Interpretation), Isis Chi Gambatte (Stage Performance), Rocìo Guitard, Dean M. Kaelin, Betty Schneider, Leigh Mc Rae, Brian Hurley, Sandy Cressman (alle Speech Level Singing Technique), sowie mit intensivem Selbststudium von Fachliteratur weiter.

Von 2001 bis 2002 liess sie sich in Deutschland bei Harald Knauss zur Musik-Kinesiologin ausbilden.

Jasmin Schmid erteilt seit über zehn Jahren Privatunterricht und hat in dieser Zeit über hundert Gesangsworkshops in der Schweiz und in Deutschland engagiert geleitet.

Von 1995 bis 2000 war sie als Gesangslehrerin (Einzelunterricht und Gruppenkurse) an der Rock Pop und Jazzschule Serpent in Zürich tätig und war an der Gewerbeschule in Olten und weiteren Schulen als Singlehrerin angestellt.

Von 2000-2004 leitete sie den 30-köpfigen a cappella-Chor "MiXed Up" in Olten.

Von 2006 bis 2007 unterrichtete sie Einzelunterricht in modernem Gesang an der städtischen Musikschule in Luzern.

Von 2007 bis 2010 war sie als Gesangslehrerin und Spezialistin für "Belting Voice" an der Musicalschule "Musical Factory" in Luzern tätig.

Sie ist anerkanntes Mitglied des Bundesverbands der Schweizer Gesangspädagogen EVTA.CH (European Voice Teachers Association Switzerland, vormals APCS).

Es ist ihr ein persönliches Anliegen, die Freude am Singen und ihr grosses Fachwissen weiterzuvermitteln, und andere an ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen. Stilistisch liegen ihre Schwerpunkte in den Bereichen Pop und Musical.

KONTAKT

Rechtliche Hinweise NEWSLETTER

last update: 10.08.2018    WebPublishing by somis.ch